Die Projektwoche 2015

Posted on Leave a commentPosted in Blog

Alle Angebote mit ausführlichen Projektbeschreibungen und Bildern sowie vielen Infos von unseren Reportern. Die Projekte sind wieder in Themenschwerpunkte unterteilt: Sport (9 Projekte) NaWi; PoWi und Technik (10 Projekte) Musik und Kunst (12 Projekte) Verschiedenes (8 Projekte) Jedes Projekt der Justin Wagner Schule wird hier von den Redakteuren des Projektes „ProWo Blog“ einmal täglich für […]

Spannendes Erlebnis in Mainz mit Gutenberg und co. Tag 2">015

Spannendes Erlebnis in Mainz mit Gutenberg und co. Tag 2

Posted on Leave a commentPosted in Stadtrallye Mainz

Am zweiten Tag des Projektes Stadtrallye durch Mainz fuhren die Teilnehmer früh am Morgen mit dem Zug (Linie R57) los. Nun erzählen wir aus der Sicht eines Schülers: Am römischen Theater sind wir ausgestiegen, dort haben wir noch ein Teil eines alten Gasthauses gesehen. Daneben wurde ein im 2. Weltkrieg zertörtes Gebäude wieder errichtet. Wir gingen […]

IMG_0198

Mosaik der letzte Tag

Posted on Leave a commentPosted in Mosaik

Heute wurde im Projekt Mosaik alles fertiggestellt.Wir hatten dazu einen Schüler interviewt. Wie fandest du das projekt? Am Anfang war es langweilig, dann hat es mir aber angefangen Spaß zu machen. Hast du was neues gelernt im Projekt? Ja, habe ich . Und was? Ich habe gelernt, wie ein Mosaik gemacht wird. Würdest du das […]

Der letzte Tag in „Einführung in die PA-Technik“ Tag 3

Posted on Leave a commentPosted in Einführung in die PA-Technik

Am letzten Tag in „Einführung in die PA-Technik“ wurde es noch einmal spannend. Die gesamte Technik wurde von der Gruppe in der Aula aufgebaut, inklusive Lichtanlagen, Boxen, Mischpulten und allen anderen Gerätschaften. Es wurde Musik aufgelegt und wer wollte, konnte zusehen, was die PA-Techniker in den drei Projekttagen gelernt hatten. Einige Projektteilnehmer konnten mir danach […]

IMG_0201

Textiles Gestalten – Tag 3

Posted on Leave a commentPosted in Textiles Gestalten

Am letzten Tag der ProWo 2015 wurde immer noch fleißig an den „Kummerschluckern“ gearbeitet. Als sie dann fertig waren, führten wir ein sehr ausführliches Interview mit einer Schülerin:Wie fandest du dieses Interview?Schülerin: Ganz gut.Wie zufrieden bist du mit deinen Ergebnissen?Schülerin: ziemlich zufriedenWie fandest du die Organisation?Schülerin: Ganz OKHat es dir spaß gemacht?Schülerin: NeinWieso?Schülerin: Weil es […]

Hitze Tag 3

Posted on Leave a commentPosted in Den Römern auf der Spur

Wegen des schwülen Wetters und der drückenden Hitze ließ die Kursleiterin des Römer-Projekts, Frau Römpke, den Schülern heute viel Freiraum. Die Jugendlichen konnten Masken und Häuser basteln oder Bücher lesen. Zum Glück war Frau Römpke bereit, uns ein kleines Interview zu geben. F: Warum machen sie dieses Projekt? A: Ich möchte gerne Schülern Geschichte veranschaulichen […]

Die oben angesprochenen Handy-Säcke

Der Nächste Winter kommt bestimmt – Tag 3

Posted on Leave a commentPosted in Der nächste Winter kommt bestimmt

Am letzten Tag der ProWo 2015 ließ die Motivation der Schüler aus dem Projekt „Der nächste Winter kommt bestimmt!“ auch nicht nach.Heute waren sie schon mit vielen Sachen wie einen Handysack oder verschiedenen Accessoires fertig.Die eine Gruppe häkelte, und die andere Gruppe strickte aber es machte allen Spaß!Wie auch schon gestern hatten wir ein Interview […]

Der letzte Tag in „Sucht und Drogen“ Tag 3

Posted on Leave a commentPosted in Sucht und Drogen

Heute war der letzte Tag der diesjährigen Projektwoche unserer Schule. Im Projekt „Sucht und Drogen“ ging es noch einmal richtig zur Sache. Anfangs hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich ein Modell anzuschauen, welches veranschaulichen sollte, wie sich das Rauchen auf die Lunge auswirkt. Anschließend wurde über Cannabis diskutiert, zum Beispiel darüber, welche Folgen diese Droge […]

Jetzt wird es ernst!

Posted on Leave a commentPosted in Sportkegeln

Heute, am letzten des Projektes Sportkegeln, konnten die Schüler und Schülerinnen sich wieder auf dem Sportplatz warm laufen und aufwärmen. Danach wurden sie in 2 Mannschaften eingeteilt. Die Mannschaften spielten mit 15 Wurf gegeneinander. Nach einer Pause ging es weiter und am Ende wurden die Ergebnisse noch verglichen. Den Schülern hat es allen sehr viel […]